Seite auswählen

Am 17. Juli 2018 bringt der Digital Hub Cologne in Zusammenarbeit mit der Startup Unit der Stadt Köln bis zu 20 interessierte Gründerinnen und Gründer nach Gummersbach. Die Kölner Startups sollen mit Unternehmern aus dem Umland über vielversprechende Geschäftsideen diskutieren.

Der Startup-Bus startet planmäßig um 7:30 Uhr nahe des STARTPLATZ Köln (ab Maybachstraße) und fährt direkt zur Veranstaltung des Coffee Club Cologne vom Digital Hub Cologne beim Gastgeber Opitz Consulting in Gummersbach. Während der Fahrt können die Gründerinnen und Gründer sich in Gesprächen mit Anna-Lena Kümpel, Startup-Agentin des Digital Hub Cologne, und mit Frank Risse, Head of Startup Unit der Stadt Köln, über ihr Innovationspotenzial als Mehrwert für mittelständische Firmen austauschen.

Nach der Ankunft beim Coffee Club Cologne um ca. 8:30 Uhr haben die Gründerinnen und Gründer die Möglichkeit, während des morgendlichen Frühstücks ins Gespräch mit potenziellen Partnern aus etablierten Unternehmen zu kommen. Im Rahmen des Coffee Club Cologne werden verschiedene Vorträge rund um die Digitalisierung von mittelständischen Firmen vorgestellt, bei denen unter anderem Startups wiederum der Digitalisierungslösung gelten. Nach dem ausführlichen Networking ist die Rückfahrt für spätestens um 12:15 Uhr geplant mit der Ankunft um ca. 13:15 Uhr in Köln.

Die Teilnahme an der Fahrt im Startup-Bus ist kostenlos. Zur Planung wird um eine vorherige Anmeldung auf der Website des Digital Hub Cologne gebeten.