Seite auswählen

Mit der Initiative Metropolitan Cities soll durch die Vernetzung und Mobilisierung von geografisch verteilten Orten eine europäische Modellmetropole mit einzigartigem Charakter entstehen. Neben starken Partnern wie Evonik, Alliance, Daimler, Deutsche Post und Stawag setzen die Veranstalter RWTH Aachen (Cluster Smart Logistics) und Rhein Ruhr City auf die regionalen Kompetenzen der DWNRW-Initiative mit dem Digital Hub Cologne.

Digital Hub Cologne bringt fünf Startups zur Konferenz

Am 19. und 20. Juli 2018 findet erstmals der Kongress „Metropolitan Cities – Designing Ecosystems for Innovation“ in Aachen statt. Als regionaler Partner der Veranstaltung bietet der Digital Hub Cologne interessierten Startups eine ganz besondere Möglichkeit teilzunehmen: Wir laden fünf Startups ein, komplett kostenfrei die Veranstaltung zu besuchen. Alles was ihr dazu machen müsst, ist euch über das Formular bei uns bis spätestens zum Mittwoch, 27. Juni 2018, zu bewerben. Wir wünschen euch viel Erfolg!

Falls ihr als Startup nicht ausgewählt wurdet, habt ihr die Möglichkeit zu einer um über 50 % reduzierten Teilnahmegebühr an der Metropolitan Cities Konferenz teilzunehmen. Nutzt die Chance und meldet euch jetzt an.

Der Beitrag Metropolitan Cities: Digital Hub Cologne sucht fünf Startups für Mobilitätskonferenz erschien zuerst auf Digital Hub Cologne.